- KÜNSTLERINNEN und KÜNSTLER -

 

Ulla Moosburger wurde 1943 in vierter Generation der Kirchenmalerfamilie Ambos geboren. Sie war selber als Kirchenmalerin tätig, ihre Prüfung absolvierte sie als  Kammersiegerin. Danach besuchte sie noch sechs Semester die Kunsthochschule in Nürnberg.

Über dreißig Jahre machte sie Stadtführungen in der Stadt Berching wobei ihr die beiden Kirchen besonders wichtig waren.

Als Mitglied in der Kunstgilde Berching beteiligte sie sich bei Ausstellungen und führte auch ihre eigenen Vernissagen durch. Bei diesen Ausstellungen zeigte Ulla Moosburger besonders gerne ihre Bilder, die sie auch während ihrer vielen Reisen z.B. nach Amerika, Frankreich, Italien und an ihren geliebten Chiemsee anfertigte.

Sie bildete sich stets in verschiedenen Maltechniken, wie Öl-, Lithographie, Seidenmalerei usw. fort. Ihre bevorzugte Maltechnik war aber die Aquarellmalerei.

Ulla Moosburger verstarb im Jahr 2010.

- klick auf die Bilder -